Jada Pinkett Smith und Will Smith sind seit 1997 verheiratet und haben zwei Kinder, Jaden und Willow. Jeder schien sich während seines Austauschs in der Talkshow manchmal unwohl zu fühlen.

  • Von: AP / Los Angeles /
  • Aktualisiert: Juli 11, 2020 4:08:38 pm

will Smith Ehe Ärger auf Facebook Show

Jada Pinkett Smith hat zugegeben, eine Beziehung mit dem Musiker August Alsina zu haben, als sie und ihr Mann getrennt wurden. (Foto von Phil McCarten / Invision / AP, Datei)

Mit ihrer Ehe unter Social-Media-Kontrolle bekräftigten Jada Pinkett Smith und Will Smith ihr gegenseitiges Engagement, als Pinkett Smith zugab, eine Beziehung mit dem Musiker August Alsina zu haben, als sie und Smith getrennt wurden.In einem Einzelgespräch am Freitag in Pinkett Smiths Serie „Red Table Talk“ sagte sie, sie diskutiere widerwillig über Alsinas gemeldete Kommentare wegen der öffentlichen Spekulationen, die sie provozierten.Was vor etwa vier Jahren als Freundschaft und Familienanstrengung begann, um Alsina bei seiner Gesundheit zu helfen, wurde zu einer „anderen Art von Verstrickung“ zu einer Zeit, als sie und Smith dachten, ihre Ehe sei vorbei, sagte Pinkett Smith.

„Eine Verstrickung? Eine Beziehung „, sagte Smith und drängte seine Frau, genauer zu sein, und spielte auf das Engagement der Facebook Watch Show für offene Diskussionen an.

„Ja, es war eine Beziehung. Absolut. Ich hatte große Schmerzen. Ich war sehr gebrochen „, antwortete sie. „Jetzt, im Prozess dieser Beziehung, erkenne ich definitiv, dass du kein Glück außerhalb von dir finden kannst. … Ich würde definitiv sagen, dass wir alles getan haben, um voneinander wegzukommen, nur um zu erkennen, dass das nicht möglich war.“

An einem Punkt des Gesprächs wiederholten sie sich und sagten: „Wir fahren zusammen. Wir sterben zusammen. Schlechte Ehe fürs Leben,“eine Anspielung auf ein Schlagwort in Smiths Bad Boys Franchise.

Die beiden sind seit 1997 verheiratet und haben zwei Kinder, Jaden und Willow. Jeder schien sich während seines Austauschs in der Talkshow manchmal unwohl zu fühlen.

Ein Vertreter von Alsina reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Pinkett Smith, der in zwei Matrix-Filmen mitwirkte, fragte, warum Alsina die Episode wieder zur Sprache bringen würde, und sagte, er habe die Kommunikation mit ihr abgebrochen. Sie stieß auch auf die Idee zurück, dass Smith ihr die Erlaubnis für die Affäre gegeben hatte. Alsina wurde in einem Interview zitiert, der Schauspieler habe seinen „Segen“ gegeben.“Die einzige Person, die unter diesen besonderen Umständen die Erlaubnis geben kann, bin ich selbst“, sagte Pinkett Smith und ließ Alsina für seine Bemerkungen locker.

Sie haben Updates

„Ich konnte tatsächlich sehen, wie er es als Erlaubnis wahrnehmen würde, weil wir einvernehmlich getrennt waren. Und ich denke, er wollte auch klarstellen, dass er kein Homewrecker ist, weil er es nicht ist „, sagte sie.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App herunter, um die neuesten Unterhaltungsnachrichten zu erhalten.

  • Die Indian Express-Website wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.
  • Schlagwörter:will smith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.