Projizieren Sie die Realität, die Sie wollen. Zac Durant/Unslpash

„Mein ganzes Leben lang wollte ich Menschen helfen. Niemand ist qualifizierter als ich. Ich bin voll lizenziert und zertifiziert in Psychologie / Psychotherapie, Anthropologie, Integrated Human Studies und Life Coaching. Ich habe vier Bücher über menschliches Verhalten veröffentlicht und jedes Jahr zahlreiche Grundsatzreden gehalten. Aber trotz meiner Ausbildung, Leidenschaft, Selbsthilfe-Inhalte und erstaunliche Programmierung, Ich kann immer noch keine Traktion mit meiner Karriere gewinnen. Ich verstehe es einfach nicht „, sagt mein 30-jähriger Klient, ein Therapeut, der zum integrativen Coach geworden ist.

Es geht nicht darum, was du erreichst; es geht darum, was du glaubst.

Ob Sie es glauben oder nicht, es geht nicht darum, was Sie in Ihrem Leben erreicht haben, es geht darum, was Sie über sich selbst glauben, was Sie letztendlich macht oder bricht.

„Was ist deine Geschichte als Coach? Was erzählst du dir darüber, wo du in deiner Karriere bist?“ Ich frage sie.

„Ich weiß, dass ich gut in dem bin, was ich tue, und ich habe die richtigen Referenzen, aber ich vergleiche mich immer mit dem, was alle anderen in meiner Kategorie tun, und fühle mich, als würde ich nie genug tun oder ich mache es nie richtig. Die meisten von ihnen haben Zehntausende von Anhängern und nach sechs Jahren habe ich kaum 500 erreicht. Was mache ich falsch?“

„Das ist es, was du falsch machst“, sage ich ihr. „Du lebst deine Geschichte nicht, du bist zu sehr in ihre Geschichte verstrickt.“

Kümmere dich um deine eigenen Angelegenheiten.

Wenn du in die Erfolgsgeschichte eines anderen verstrickt bist, kannst du unmöglich deine eigene leben. Die Energie, die Sie aufwenden, um sich darüber Gedanken zu machen, was eine andere Person erreicht, nimmt Ihrer eigenen Geschichte wertvolle Ressourcen. Sie haben immer die Wahl — Sie können entweder Ihren eigenen Erfolg unterstützen oder ein wichtiger Akteur in ihrem Erfolg werden. Welche Geschichte willst du leben?

„Natürlich möchte ich meine eigene Erfolgsgeschichte schreiben, aber es macht mich wütend, dass ich mit diesen Leuten konkurrieren muss, die nicht die Qualifikationen haben, die ich habe, aber sie haben die ganze Sichtbarkeit, die ich nicht habe. Es macht für mich keinen Sinn „, fügt sie hinzu.

„Es muss für dich keinen Sinn ergeben, du lebst nicht ihr Leben. Du lebst nur deins „, sage ich zu ihr. „Hör auf, ihre Geschichte mit deinem Neid zu stärken und setze diese Ermächtigung wieder in deine eigene Geschichte ein“, sage ich zu ihr.

Narzisstische Menschen haben die richtige Idee.

Es geht nur um sie — sie konzentrieren sich so sehr auf ihr eigenes Spiegelbild, dass sie dazu neigen, alle anderen zu vernachlässigen. Soweit es sie betrifft, haben sie keine lebensfähige Konkurrenz und sie haben niemanden, der sie von ihrer eigenen Macht ablenkt. Sie verstehen von Natur aus, wie man erfolgreich ist, weil sie nicht im Schatten anderer leben — sie sind zu beschäftigt damit, Schatten auf andere zu werfen, die in ihrem Gefolge fallen.

Narzisstinnen sind darauf eingestellt, erfolgreich zu sein. Sie lieben sich selbst. Sie schätzen sich selbst. Sie sehen nur das, was sie sehen wollen — das Beste von sich selbst. Und weil sie nur das Beste von sich selbst sehen, ist das alles, was die Welt um sie herum sieht.

Sei ein Narzisst und tu so, als wärst du fabelhaft. Lerne, dich narzisstisch auf deinen eigenen Weg zu konzentrieren – als ob niemand sonst im Raum wäre – und während du dabei bist, konzentriere dich darauf, wie fabelhaft du bist, und wenn du nicht sehen kannst, wie fabelhaft du bist, tu so, als wärst du.

„Aber das ist verrückt. Ich werde nicht so tun, als wäre ich etwas, was ich nicht bin. Ich bin nicht perfekt und die meisten Tage bin ich sicherlich nicht fabelhaft, noch werde ich vorgeben zu sein!“ sagt sie.

„Du verfehlst den Punkt. Deine Realität ist eine Projektion deiner Gedanken. Wenn Sie Ihr Denken nicht darauf konzentrieren können, wie fabelhaft Sie sind, wie können Sie dann erwarten, dass Ihre Kunden es glauben? „, sage ich zu ihr.

Erfolgreiche Menschen wissen, wie man es vortäuscht.

Sie bekommen, worauf Sie sich konzentrieren, und erfolgreiche Menschen konzentrieren sich darauf, ein Erfolg zu werden. Ob sie es verdienen oder nicht, ist irrelevant, sie sehen keine andere Realität für sich, daher ist Erfolg das, was sie bekommen.

„Wir sind alle fabelhaft, wir glauben es einfach nicht alle. Die erfolgreichen Menschen, auf die Sie sich beziehen, glauben, dass sie fabelhaft sind, und weil sie an sich selbst glauben oder diesen Glauben vortäuschen, wird Erfolg zu ihrer Realität „, sage ich ihr.

„Aber ihre sogenannte Realität ist nicht real, sie ist falsch. Ich habe echte Inhalte; sie nicht!“ sie weint.

„Sie haben vielleicht nicht den Inhalt, den Sie haben, und Sie haben vielleicht auch viel mehr Tiefe oder Substanz für Sie, aber sie haben etwas, was Sie nicht haben. Sie glauben, dass sie nicht versagen können. Und so wird das Scheitern nie zu ihrer Realität.“ Ich sage zu ihr.

Erfolgreiche Menschen schaffen eine alternative Realität.Wirklich erfolgreiche Menschen wissen, wie man alternative Realitäten schafft und in vielen Fällen ihre tatsächliche Realität außer Kraft setzt. Sie akzeptieren keine Einschränkungen ihrer Ausbildung oder Erfahrung. Es ist fast so, als würden sie ihre eigene Geschichte neu schreiben. Sie sprechen und handeln, als hätten sie alles, was sie brauchen — auch wenn sie es nicht tun. Sie schaffen eine Persona des Erfolgs und leben sie dann mit jedem Moment.“Du erschaffst keine Person des Erfolgs, du lebst das, was du für die Wahrheit deiner begrenzten Situation hältst. Sie sind nicht dasselbe.“ Ich sage zu ihr.

Nur weil etwas für dich wahr ist, macht es es nicht zu deiner Wahrheit.

Nur weil diese erfolgreichen Leute Ihre Anmeldeinformationen nicht haben, bedeutet das nicht, dass sie keinen Erfolg haben können. Sie sehen den Mangel an Anmeldeinformationen nicht als Hindernis für ihren Erfolg, so dass der Mangel an Anmeldeinformationen sie nie zurückhält.

Die Geschichte, die du dir selbst erzählst, wird zur Geschichte deines Lebens.

Was du glaubst, wird für dich real werden.

„Ihre aktuelle Geschichte ist voller Gründe, warum es allen anderen besser geht als Ihnen. Solange das deine Geschichte ist, wirst du das leben. Jedes Mal, wenn Sie bereit sind, diese Geschichte neu zu schreiben, wäre eine gute Zeit „, sage ich zu ihr.

Seien Sie ein echter Betrüger.

„Sei du selbst. Wissen Sie, wie fabelhaft Sie sind – wissen Sie, wie qualifiziert Sie sind — wissen Sie, wie erfolgreich Sie jeden Tag werden und leben Sie diese Geschichte. Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen. Auf diese Weise geben Sie ihnen Ihre Energie, um ihre Geschichte zu leben. Setzen Sie die Energie zurück in sich selbst und in Ihre Geschichte und machen Sie sie wirklich zur Erfolgsgeschichte Ihres Lebens.“

Sei ein echter Betrüger und lass dich nicht von irgendwelchen wahrgenommenen Einschränkungen davon abhalten, das Leben deiner Träume zu leben. Es ist deine Geschichte, wie willst du, dass sie endet?Donnalynn lebt in New York City und ist Autorin von „Life Lessons, Everything You Ever Wished You Had Learned in Kindergarten.“ Sie ist auch zertifizierte intuitive Life Coach, inspirierende Bloggerin (etherealwellness.wordpress.com ), Schriftstellerin, Rednerin und Yogalehrerin. Ihre Arbeiten wurden in Glamour, the iHeart Radio Network, Thought Catalog und Princeton Television vorgestellt. Ihre Website ist ethereal-wellness.com. Facebook Instagram, Instagram, LinkedIn, Facebook und Google+. Lesen Sie Donnalynns wöchentliche Kolumne für Observer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.